Temperaturlogger - dietrich-kindermann.de

Temperaturlogger


Bei diesem Projekt geht es darum, die vom WiFi-Thermometer gemessenen Temperaturen an einen Server zu übertragen, die Werte in einer Datenbank zu speichern und den Temperaturverlauf mittels Highcharts grafisch darzustellen.

Temperaturverlauf in Highcharts
Temperaturverlauf in Highcharts



Adruinosketch zum Temperaturlogger
Adruinosketch zum Temperaturlogger



phpMyAdmin

Zum Betrieb des Temperaturloggers wird ein Server mit php- und MySQL-Unterstützung benötigt. Ich verwende hierzu den kostenlosen Webhoster bplaced.net. Nachdem eine MySQL-Datenbank angelegt wurde, kann diese mit dem Administrationswerkzeug phpMyAdmin konfiguriert werden.

Tabelle in phpMyAdmin erzeugen
Tabelle in phpMyAdmin erzeugen



Messwerte in phpMyAdmin
Messwerte in phpMyAdmin



php-Scripts

Die Software im WiFi-Thermometer überträgt die aktuellen Temperaturwerte im Sekundentakt an das php-Script temp.php. Dieses Script schreibt die Temperaturwerte in eine MySQL-Datenbank. Dabei sorgt das Script auch dafür, dass lediglich die letzten 100 Messwerte in der Datenbank gespeichert werden.


Daten in Datenbank schreiben
Daten in Datenbank schreiben



Das Script daten.php wird vom Highchart-Script aufgerufen. Das Script ließt Messwerte aus der Datenbank bereitet diese zur Weiterverarbeitung in Highcharts vor.

Daten aus Datenbank lesen
Daten aus Datenbank lesen



Das Highcharts-Script stellt automatisch die letzten 6 Messwerte als Liniendiagramm dar. Ältere Messwerte können über den horizontalen Scrollbalken angezeigt werden.

Highcharts-Script
Highcharts-Script



Downloads

PHP-Server-Dateien
PHP-Server-Dateien
Dateien für den PHP-Server
Download
SQL-Thermometer (Arduino Sketch)
Arduino-Sketch zum Temperaturlogger
Temperaturlogger (Arduino Sketch)
Download